Unser nächstes Konzert

Schwere-Los meint nicht unbedingt Leicht. Manchmal ist es mehr als das und manchmal weniger. Eine Schwere „los zu werden“ bedeutet häufig das Bewußtsein für die Schwere dennoch zu behalten und wirklich Schwerelos zu sein, im Raum zu schweben und keine Boden-Haftung mehr zu spüren, bedeutet sich vielleicht auch nicht mehr oder nur schwerer verorten zu können.

Im diesjährigen Cantabile Konzert entfaltet sich das Thema musikalisch auf zwei Wegen. In unterschiedlichen Ave-Maria- und Kyrie-Vertonung verbinden sich schwebende Klänge mit geistlicher Not, den Rufen an das Erbarmen Gottes und an die Gottesmutter Maria, die in sich selbst – im Schicksal ihres Sohnes Schweres trägt -, der Menschen wiederum von der Schwere löst und erlöst.

In den weltlichen Vertonungen u.a. aus der Filmmusik und aus dem französischen Sprachraum bekommt die Liebe als Ort der Schwere und der Schwere-Losigkeit eine ganz eigene Stimme.

Probentermine 2019:

7./8. Juni
16./17. August
30./31. August
13. September + 14. September
20./21. September (im Katharina von Bora Haus)
25 bis 27. Oktober Probenwochenende
30. Oktober mit Instrumentalisten
1. November Generalprobe

Die Proben finden im Saal der Adventskirche in Kassel, Lassallestraße 2, statt.

Schreibe einen Kommentar